Letztes Update: 04.10.22

 

Penisringe im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Für viele Männer gehört der Cockring heute bereits zur Grundausstattung, wenn es um Sex-Toys geht; doch welches Modell als bester Penisring in Frage kommt, steht auf einem anderen Blatt. Das Angebot ist mittlerweile so groß, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Was genau ein Penisring ist, welche Arten es gibt, wie er verwendet wird und zwischen welchen Materialien Sie wählen können, haben wir in unserer Kaufberatung für Sie zusammengefasst. Falls Ihnen die Zeit für aufwändige Recherchen fehlt und Sie lieber einfach nur schnell einen empfehlenswerten Penisring finden möchten, können Sie alternativ unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Premium 3er Set von Gleitzeit sehr empfehlen, denn die Penisringe sind anschmiegsam, lassen sich gut anlegen und sind zudem preisgünstig. Alternativ könnte auch der Penisring-Vibrator von Nabini für Sie interessant sein, denn er sorgt für ein zusätzliches Lustgefühl, lässt sich komfortabel tragen und überzeugt durch eine gute Ausstattung zum fairen Preis.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Die 7 besten Penisringe 2022 im Test

 

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir uns im Test eine Vielzahl unterschiedlicher Erektionsringe und Sex Toys angeschaut. Auf Basis unserer Recherche können wir Ihnen eine Empfehlung an die Hand geben, mit auf den Weg geben. Die besten Penisringe des Jahres 2022 können Sie der folgenden Liste entnehmen.

 

1. Gleitzeit Silikon Penisringe Premium GAW.008.16ET160.830

 

Als Testsieger und damit bester Penisring konnte sich das Dreierset von Gleitzeit durchsetzen. Obwohl es unterm Strich ein günstiger Penisring ist, gibt es an der Materialzusammensetzung, am Tragekomfort und an der Handhabung nichts zu meckern. Die Ringe lassen sich einfach anlegen, sie sind hochwertig verarbeitet und werden komplett in Deutschland gefertigt.

Sie bestehen komplett aus medizinischem Silikon und werden in drei Durchmessern geliefert (22, 26 und 31 mm). Je größer der Ringe ist, desto dicker ist auch das Material. Es reicht von 10 mm bis 12 mm. Durch die verschiedenen Größen findet sich für jede Vorliebe und gewünschte Position der richtige Ring im Set und eine gute Gebrauchsanweisung ist ebenfalls enthalten, was es Neulingen sehr viel einfacher macht. Das Set ist so zusammengestellt, dass Sie sowohl einen Ring als Eichelring als auch als Ring für die Peniswurzel sowie als Hodenring nutzen können.

Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend, allerdings muss man dazu sagen, dass selbst der große Ring mit 31 mm im Vergleich zu vielen anderen Penisringen verhältnismäßig klein ist. Er passt daher sicher nicht bei jedem. Ein vierter Ring mit etwas größerem Durchmesser hätte sicherlich nicht geschadet.

Unterm Strich war unsere Erfahrung mit dem Penisring-Set aber sehr positiv. Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Dehnbar: Das Material ist sehr dehnbar und lässt sich sehr gut anlegen.

Hautgefühl: Es fühlt sich angenehm auf der Haut an und ist komfortabel zu tragen.

Dreierset: Im Set sind drei verschiedene Größen enthalten (Eichelring, Penisring und Hodenring)

Preis: Preislich liegt das Set im Einstiegsbereich, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

 

Nachteile:

Durchmesser größter Ring: Der große Ring ist mit 31mm Innendurchmesser knapp bemessen.  

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Nabini Penisring Vibrator aufladbar wasserdicht

 

Als bester Penisring mit Vibration konnte sich das Modell von Nabini durchsetzen. Es handelt sich bei dem Modell um einen Vibrator, der gleichzeitig zur Klitoris-Massage beim Sex dient. An ihm sind ein Eichel- und ein Penisring zur Befestigung angebracht und er kann per Fernbedienung gesteuert werden. Es stehen insgesamt 10 Modi mit unterschiedlicher Frequenz und Intensität zur Wahl.

Das gesamte Modell besteht aus medizinischem Silikon, das komplett latexfrei ist. Da das Silikon komplett nahtlos verarbeitet ist, ist der gesamte Penisring bzw. Vibrator wasserfest. Im Inneren ist ein Akku verbaut und per Micro-USB-Anschluss kann er einfach aufgeladen werden. Die Passgenauigkeit ist durch die hohe Dehnbarkeit sehr gut und er sitzt insgesamt fest. Je nach Erwartung kann er gegebenenfalls aber etwas zu stramm sitzen. Anpassen lässt er sich leider nicht. Da die Ringe an sich relativ dünn sind, können sie bei intensiver Nutzung im Laufe der Zeit durchaus auch reißen. Dies ist sicherlich ein kleiner Wermutstropfen bei einem ansonsten sehr interessanten Produkt für experimentierfreudige Paare, denn der Lustgewinn auf beiden Seiten ist insgesamt sehr gut. Auf hoher Stufe ist das Gerät zudem relativ laut.

Unterm Strich überzeugt der Penisring-Vibrator auf ganzer Linie, auch wenn er mit der einen oder anderen kleinen Schwäche daherkommt. Welche Stärken und Schwächen er im Test offenbart hat, haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Sitz: Die Ringe sitzen insgesamt sehr gut und fest.

Lustgewinn: Für beide Partner sorgt der Vibrator für einen hohen Lustgewinn.

3-in-1: Da er als Penisring, Eichelring und Vibrator zugleich arbeitet, ist das Modell für Experimentierfreudige ideal.

Material: Er besteht komplett aus medizinischem Silikon und ist wasserdicht und hautfreundlich.

 

Nachteile:

Materialstärke: Die Ringe selbst sind recht dünn verarbeitet und können gegebenenfalls reißen.

Lautstärke: Auf höchster Stufe wurde das Modell als etwas zu laut empfunden.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Beauty7 Edelstahl Cockring in verschiedenen Größen

 

Als bester Penisring aus Metall überzeugte im Test das Modell von Beauty7. Der Ring ist in drei verschiedenen Größen (S,M,L) sowie im Set erhältlich und komplett massiv und fest. Verstellbar sind die Ringe nicht, sodass sie für Einsteiger nur bedingt geeignet sind. Wir empfehlen sie eher für fortgeschrittene Paare. Der kleine Ring hat einen Durchmesser von 4cm bei einer Dicke von 0,95 cm. Der mittlere Ring misst 4,5 cm im Durchmesser und der große Ring hat einen Durchmesser von 5 cm.

Der große Vorteil von Edelstahl ist, dass die Ringe auch sehr schön vorgewärmt werden können, was für ein zusätzlich sehr angenehmes Gefühl auf der Haut sorgen kann. Alternativ lassen sie sich für den besonderen Reiz auch gut kühlen. Die drei Ringe sind als Eichelring, Penisring und Hodenring konzipiert, wobei durch die mangelnde Dehnbarkeit darauf geachtet werden muss, dass er für Sie genau passt. Nachteilig ist zudem, dass die Ringe sehr schwer sind, was nicht jedermanns Sache ist. Außerdem sind die Ringe im Vergleich zu einem klassischen Penisring aus Silikon ein gutes Stück teurer.

Insgesamt ist die Verarbeitung aber hervorragend, die Größen sind insgesamt gut abgestimmt und passen bei den meisten recht genau und auch der Effekt des Blutstaus bei gleichzeitig angenehmen Tragekomfort ist gegeben.

 

Vorteile:

Wirksamkeit: Wer feste Penisringe mag, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung der Ringe ist sehr hochwertig und sie sind massiv und schwer.

Drei Größen: Es stehen drei Größen als Eichelring, Penisring und Hodenring zur Verfügung.

 

Nachteile:

Gewicht: Da die Ringe aus Edelstahl bestehen, sind sie sehr schwer (208g in Größe L).

Nicht flexibel: Das Material kann nicht angepasst werden und ist nicht dehnbar. Die Größe muss daher passen.

Preis: Preislich liegen sie bereits auf einem etwas höheren Niveau.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Liebesfreunde Deluxe Penisschlaufe Set Silikon

 

Wenn Sie ein Komplettset aus Penisringen und Penisschlaufe suchen, werden Sie hier fündig. Das gesamte Set besteht aus Silikon und enthält neben drei hochwertig verarbeiteten Penisringen in verschiedenen Größen auch eine Penisschlaufe, die individuell eingestellt werden kann.

Das Material ist sehr dehnbar, fühlt sich angenehm auf der Haut an und ist natürlich komplett wasserfest und phthalatfrei. Die Wirksamkeit ist insgesamt gut und durch die vier verschiedenen Teile im Set können Sie die Ringe beliebig nach eigenem Bedarf und Vorlieben nutzen. Insbesondere für Anfänger ist das Set sehr interessant, denn durch die individuellen Einstellungsmöglichkeiten der Schlaufe kann nichts passieren und Sie können sich an Ihre persönliches Wohlbefinden herantasten.

Die Verpackung ist ebenfalls hochwertig und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, denn das gesamte Set ist verhältnismäßig günstig. Leider riecht das Silikon im Neuzustand recht intensiv und die Kugel hält die Schlaufe nicht in jeder Position gleichermaßen fest. Dies sorgt daher nicht immer für die optimale Spannung.

Ob das Set für Sie in Frage kommt oder nicht, können Sie anhand der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile nochmals in Ruhe abwägen.

 

Vorteile:

Lieferumfang: Der Lieferumfang ist insgesamt sehr gut, denn es liegen drei Ringe in verschiedenen Größen sowie eine Schlaufe bei.

Einsteigerfreundlich: Durch die Möglichkeit, die Schlaufe nach Bedarf zu verstellen, kommen insbesondere Einsteiger voll auf Ihre Kosten.

Material: Das Material fühlt sich angenehm an und ist sehr dehnbar.

Preis-Leistung: Durch den guten Lieferumfang und die hochwertige Verarbeitung zum günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

 

Nachteile:

Geruch: Insbesondere im Neuzustand riecht das Silikon recht streng.

Halt der Schlaufe: Die Schlaufe hält nicht in jeder Position optimal.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Liebesfreunde Cockring Silikon Set

 

Das Set von Liebesfreunde überzeugt durch interessant geformte Penisringe, die nicht einfach nur glatt, sondern mit einer Struktur versehen bzw. besonders geformt sind. Dies macht das Sexspielzeug zu einem besonders interessanten Toy für experimentierfreudige Paare. Die Ringe haben unterschiedliche Dicke bzw. auch unterschiedliche Durchmesser und sind sehr dehnbar. Dadurch können sie sowohl für Penis und Hoden als auch für Hoden, Penis oder Eichel genutzt werden.

Durch die besondere Struktur kann der Orgasmus verstärkt werden und natürlich ist das Material nicht nur frei von Phthalat und wasserfest, sondern auch hautfreundlich und sicher. Die Ringe sind für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den fairen Preis insgesamt sehr gut. Allerdings sind die Ringe relativ klobig und lassen sich dadurch nicht so leicht überstreifen. Im erigierten Zustand ist es kaum mehr möglich. Dadurch sind sie automatisch auch für viele etwas zu eng geraten. Insbesondere auch für beschnittene Männer können die Ringe nicht empfohlen werden.

Wenn Sie es etwas enger mögen und mit den außergewöhnlichen Formen experimentieren möchten, kann sich der Kauf aber dennoch für Sie lohnen. Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben haben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Formgebung: Die besondere Formgebung der Ringe kann luststeigernd wirken.

3er Set: Im Set sind drei Ringe in unterschiedlicher Größe bzw. mit unterschiedlichem Durchmesser enthalten.

Material: Das Material ist hautfreundlich und hochwertig.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

 

Nachteile:

Stärke: Das Material ist recht klobig und das Aufziehen im erigierten Zustand ist nur schwer möglich.

Nicht für beschnittene Männer: Wenn Sie beschnitten sind, kann das Aufziehen sehr unangenehm sein.

Dehnbarkeit: Das Material ist nicht ganz so dehnbar wie klassische Silikonringe. Daher werden die Ringe von vielen als zu eng empfunden.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Long.Session 6er Silikon Penisringe und Hodenringe Set

 

Bei dem Set von Long-Session handelt es sich um ein Komplettset mit sechs verschiedenen Penisringen aus Silikon, die sowohl als Hodenring als auch Eichelring sowie Penis- und Hodenring genutzt werden können. Da sechs Größen enthalten sind, findet sich auf jeden Fall die perfekte Größe für jeden Bedarf. Trotz des Lieferumfangs ist der Preis fair, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Das An- und Ablegen ist sehr einfach, da das Material sehr dehnbar ist. Natürlich ist es komplett wasserfest und auch die beiliegende Anleitung weiß zu überzeugen, denn sie erklärt genau, wie die Ringe anzuwenden sind. Leider weisen die Ringe eine Schweißnaht auf, an der sie bei starker Beanspruchung reißen können. Dies ist sicherlich nicht ideal, insbesondere da sie insgesamt nicht allzu dick sind. Wenn Sie es aber nicht übertreiben und nicht allzu stramm tragen wollen, halten sie gut und erfüllen ihren Zweck absolut.

Welche Stärken und Schwächen wir im Test festgestellt haben, können Sie der folgenden Zusammenfassung der Vor- und Nachteile nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Lieferumfang: Im Lieferumfang sind sechs Ringe in verschiedenen Größen enthalten.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Material: Das Silikon ist sehr dehnbar, angenehm auf der Haut, wasserfest und leicht zu reinigen.

  

Nachteile:

Schweißnaht: An der Schweißnaht können die Ringe bei starker Beanspruchung reißen.

Dicke: Das Material ist relativ dünn gearbeitet, was ein Reißen zusätzlich begünstigen kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Durex Pleasure Ring Silikon

 

Der Durex Penisring sieht ungewöhnlich aus, erfüllt aber dennoch seinen Zweck sehr gut, denn er ist besonders dehnbar und bietet daher eine hohe Passgenauigkeit. Allerdings ist er als Hoden- und Penisring sowie als Eichelring nicht nutzbar. Es handelt sich hierbei eher um einen reinen Penisring.

Das Produkt ist zudem nicht für die Ewigkeit gemacht. Durex empfiehlt, ihn maximal sechs Mal zu verwenden, bevor er ausgetauscht werden sollte. Das Material ist insgesamt sehr angenehm und er kann sowohl mit als auch ohne Kondom gut verwendet werden. Durch die Dicke des Rings verkürzt sich der Penis beim Verkehr etwas, dies sollten Sie beachten. Die stimulative Wirkung bei der Frau durch die Dicke ist insgesamt aber sehr positiv und auch der Tragekomfort an sich ist hoch. Allerdings geht hier Probieren über Studieren, denn nicht jeder empfand ihn gleichermaßen als angenehm. Durch den günstigen Preis lohnt es sich aber durchaus, es auf einen Versuch ankommen zu lassen.

Welche Stärken und Schwächen er vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis: Preislich liegt das Modell im Einstiegsbereich.

Handhabung: Die Handhabung ist sehr unkompliziert und er kann sowohl mit als auch ohne Kondom gut genutzt werden.

Dehnbarkeit: Durch das sehr dehnbare Material ist er universell passend.

Lustgewinn: Der Lustgewinn ist insgesamt gut.

 

Nachteile:

Nur Penisring: Weder als Eichelring noch als Hodenring ist er nutzbar.

Dicke: Er ist sehr dick, sodass der Penis nicht so weit eindringen kann.

Lebensdauer: Er soll nur sechsmal verwendet werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Penisringe

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder bevor einfach ein günstiger Penisring an Ihr bestes Stück kommt, sollten Sie sich etwas intensiver mit der Materie befassen. Im Folgenden haben wir Ihnen die verschiedenen Arten von Cock-Rings – wie sie auch genannt werden – zusammengefasst und geben Ihnen zudem einen Überblick über Funktionsweise, Handhabung und die verschiedenen Materialien. So bekommen Sie schneller einen Überblick über das Angebot und können eine bessere Entscheidung treffen. Im Test haben wir uns eine ganze Reihe von verschiedenen Varianten genauer angeschaut und die besten Penisringe 2022 abschließend für Sie zusammengefasst.

 

 

Arten von Penisringen

Zunächst empfehlen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Penisringen zu werfen, damit Sie bereits eine Vorauswahl treffen können, bevor Sie ein Modell kaufen. Denn als bester Penisring sollte am Ende nur ein Modell in Frage kommen, das auch zu Ihren Vorstellungen bzw. den Vorlieben des Partners passt.  

Klassischer Cockring: Klassischerweise wird ein Cockring aus einem dehnbaren Material hergestellt und er ist in verschiedenen Größen erhältlich, je nachdem, wie er am Glied des Mannes getragen wird. Ein großer Cockring ist gleichzeitig auch Hodenring und ein kleineres Modell kann auch als Eichelring getragen werden. Varianten aus festem Material wie Holz oder Metall hingegen sollten nur von erfahreneren Männern getragen werden, denn die Größe muss genau zum Durchmesser des Penis passen, andernfalls kann es zu Komplikationen oder Beschwerden wie Blutstau oder Druckstellen kommen.

Penisschlaufe: Im Vergleich zum klassischen Penisring ist eine Penisschlaufe sehr gut anpassbar. Es ist kein fester Ring, sondern der Durchmesser kann auf das erigierte Glied anhand der Schlaufe genau angepasst werden. Damit lässt sich auch der Druck sehr gut anpassen. Es gibt Penisschlaufen aus den unterschiedlichsten Materialien und mit den verschiedensten Verstellmechanismen.

Vibrator Penisring: Heute gibt es viele Penisringe, die zusätzlich einen kleinen Motor integriert haben. Diese werden in der Regel am hinteren Schaft des Penis getragen und sorgen bei beiden Partnern für zusätzliche Stimulation. Nicht jeder empfindet dies aber gleichermaßen als angenehm.

Verstellbare Penisringe: Verstellbare Penisringe sind insbesondere für Einsteiger zum Ausprobieren interessant. Auch wenn Sie mit einem festen Material einsteigen möchten, empfehlen wir stets, sich zunächst für eine verstellbare Variante zu entscheiden.  

Sonstige Varianten: Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Penisringe mit gewissen Extras wie beispielsweise Teardrop Cock Ringe, die gleichzeitig den Bereich zwischen Anus und Hodensack stimulieren. Auch Erektionsringe mit verschiedenen Arten von Aufsätzen sind für viele interessant. Darüber hinaus gibt es sogar Funktionsunterwäsche, in die bereits ein Penisring eingenäht ist. Triple Crown Ringe werden stets auch über die Hoden gezogen und sitzen dabei sehr stramm, was verhindert, dass sich die Hoden beim Orgasmus zurückziehen. Dies kann den Orgasmus zusätzlich intensivieren.

 

Funktionsweise und Nutzung

Penisringe werden nicht nur auch als Cockring, Hodenring oder Eichelring bezeichnet, sondern auch als Erektionsring. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und aus verschiedenen Materialien. Je nach Durchmesser und Ausstattung kann ein Penisring auf unterschiedliche Weise getragen werden. Die gängigste ist sicherlich, ihn über das erigierte Glied bis zum Ende zu ziehen. Darüber hinaus kann er auch gleichzeitig über Hoden und Glied gezogen oder direkt hinter der Eichel  getragen werden. Je nach Position werden unterschiedliche Durchmesser benötigt. Erfahrung ist hier hilfreich. Daher ist es stets empfehlenswert, einen Penisring zunächst alleine auszuprobieren. Übrigens kann er auch hier luststeigernd wirken – ein Partner oder eine Partnerin müssen nicht immer zusammen am Cockring Freude haben, auch wenn dies sicherlich das primäre Ziel ist.

Grundsätzlich kann ein Penisring verschiedene Zwecke erfüllen. Einige davon sind:

Luststeigerung durch härtere Erektion

* Länger anhaltende Erektion

* Verzögerung der Ejakulation

* Luststeigerung (bei beiden)

* Optischer Aspekt als Intimschmuck

* Interessantes Toy für experimentierfreudige Paare

* Intensiverer Orgasmus (insbesondere bei  Triple Crown Ringen, die auch über den Hoden gezogen werden und verhindern, dass sich die Hoden beim Orgasmus zurückziehen)

Beachten Sie, dass ein Penisring nie länger als 30 Minuten am Stück getragen werden sollte. Außerdem sollte er möglichst auf den Durchmesser des Penis abgestimmt sein. Sobald beim Tragen ein Unwohlsein entsteht, sollten Sie ihn sofort abnehmen. Außerdem gilt es, sich stets an die Gebrauchsanweisung zu halten, denn verschiedene Materialien verhalten sich anders und es ist wichtig, dass er stets richtig sitzt. Insbesondere feste Materialien, die mitunter bereits auf den nicht erigierten Penis gezogen werden, können Gefahren bergen.

 

 

Materialien

Üblicherweise werden Cockrings aus Silikon oder einem anderen weichen Material hergestellt, das hautverträglich und angenehm wird. Silikon eignet sich hier ebenso gut wie Latex, Gummi oder ein Kunststoffgemisch.

Es gibt aber auch Penisringe aus festem Kunststoff, aus Holz oder aus Metall. Hierbei ist aber auf eine hohe Passgenauigkeit zu achten. Einsteiger sollten stets flexible Modelle wählen, denn sie lassen sich im Notfall immer schnell abstreifen. Auch Penisringe aus Leder gibt es am Markt. Sie sind häufig mit Druckknöpfen oder anderen Verschlüssen versehen, sodass sich die Enge individuell verstellen lässt.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Vielleicht sind bei Ihnen noch Fragen offen, nachdem Sie sich die Produkte angeschaut und die Kaufberatung gelesen haben. Welche Fragen bei uns am häufigsten eingehen, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst. Sollten Ihnen eine andere Frage zu Penisringen auf dem Herzen liegen, kommen Sie gerne auf uns zu.

 

 

Frage 1: Was genau bringt ein Penisring?

Nicht jeder verspürt mit einem Penisring das gleiche. Idealerweise führt er dazu, dass eine Erektion fester ist und länger anhält. Außerdem kann er einigen dabei helfen, das Kommen zu verzögern, also das Liebesspiel zu verlängern. Letztendlich soll er beiden intensiveren Genuss verschaffen und er ist zudem sehr vielseitig, da er auf unterschiedliche Weise getragen werden kann.

 

Frage 2: Wie benutzt man einen Penisring?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Penisring anzulegen. Ein klassischer Penisring kann sowohl direkt hinter der Eichel als auch über den Hodensack  oder über Penis und Hoden zugleich bzw. auch nur über den Penis getragen werden. Probieren geht hier über studieren. Wenn Sie gleichzeitig ein Kondom verwenden, beachten Sie, dass der Penisring nie unter dem Kondom getragen werden darf!

 

Frage 3: Was ist ein Penisring?

Ein Penisring – auch Cockring, Hodenring oder Eichelring genannt – ist ein Ring, der klassischerweise aus einem dehnbaren Material wie Silikon hergestellt wird und in verschiedenen Größen erhältlich ist. Er wird über den Penis gezogen und kann dort an verschiedenen Positionen getragen werden, um die Erektion zu verstärken, zu verlängern oder das Lustgefühl zu steigern.

 

 

Frage 4: Welche Größe ist für einen Penisring ideal?

Das hängt davon ab, wo am Penis des Mannes er getragen wird. Wenn er über Hoden und Penis gleichzeitig getragen wird, benötigt man einen größeren Penisring als wenn er direkt hinter der Eichel oder an der Peniswurzel getragen wird. Je nach Position ist es empfehlenswert, den Durchmesser abzumessen, bevor ein zu kleiner Penisring angelegt wird.

 

Frage 5: Wie legt man einen Penisring an?

Die meisten Modelle sind dehnbar und lassen sich problemlos auch über den steigen Penis ziehen. Feste Modelle wie beispielsweise ein Penisring aus Metall oder hartem Kunststoff müssen teilweise auch schon über den Penis gestreift werden, bevor er vollständig erigiert ist. Hier ist aber Vorsicht geboten. Einsteigern empfehlen wir, zunächst unbedingt mit dehnbaren Penisringen zu beginnen.

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE