Letztes Update: 11.05.21

 

Haarfarben im Test – die besten Farben 2021 im Vergleich

 

Die beste Haarfarbe zu finden ist nicht immer leicht, da es viel Auswahl gibt und die Entscheidung dadurch mehr Zeit erfordern kann. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem den unterschiedlichen Arten von Haarfarben auseinandersetzen und herausfinden, welche Farbe Sie kaufen möchten. Wenn Sie es sich ein wenig einfacher machen wollen und Sie Zeit bei der Recherche sparen möchten, können Sie gerne unserer Kaufempfehlung folgen. Wir können so zum Beispiel die Haarfarbe SYOSS SS482 empfehlen, da diese graue Haare hervorragend abdeckt und ideal für sensible Kopfhaut ist. Alternativ empfehlen wir die Haarfarbe Wella Illumina 8005610543291, da diese eine Nachhaltigkeitszertifizierung hat und besonders natürliche Farbtöne hervorbringt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Haarfarben

 

Um das richtige Produkt für Sie zu finden, sollten Sie sich einen guten Überblick über das Angebot verschaffen, einen kurzen Preisvergleich durchführen und sich ein wenig mit den wichtigsten Kaufkriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, welche Arten von Haarfarben und Marken es gibt, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-9-Liste eine Übersicht über die besten Haarfarben 2021 entnehmen, die wir im Vergleich für Sie ermittelt haben.

So funktioniert Haare färben 

Unsere natürliche Haarfarbe verdanken wir den Pigmenten, also den farbgebenden Stoffen, im Haar. Das Schwarz-Braun-Pigment wird dabei Eumelanin genannt und Menschen mit roten oder blonden Haaren haben mehr Phaeomelanin, das Pigment, das für die rote beziehungsweise blonde Farbe sorgt. Jeder Mensch hat eine Mischung aus beiden Pigmenten. Die Mischung bestimmt letztendlich die Haarfarbe. Wenn der Körper diese Pigmente nicht mehr produziert, fängt das Haar langsam an zu ergrauen. Hier kommen dann meist die Haarfärbemittel oder Tönung ins Spiel, um die grauen Haare abzudecken. Sie können aber natürlich auch aus anderen Gründen Ihre Haare färben. Und wie Haare färben genau funktioniert, erklären wir Ihnen hier. 

Zunächst sollten Sie sich aber entscheiden, wie lange Sie die neue Haarfarbe tragen möchten und sich zwischen permanenten Colorationen und Tönungen entscheiden. Bei einer Tönung bleiben die natürlichen Pigmente erhalten und die Farbe wäscht sich nach einigen Haarwäschen wieder aus. Bei einer permanenten Coloration werden die Pigmente chemisch verändert. Die Farbe kann dann nicht herausgewaschen werden. Sie muss erst mit den Haaren auswachsen. Haartönungen und Pflanzenhaarfarben wie Henna enthalten dabei ein fertiges Farbstoffgemisch, um Haare dunkler zu machen – Haare aufhellen geht damit nicht. Die Farbmoleküle heften sich an das Keratin, ein Protein der Haarstruktur und verschwindet nach einigen Haarwäschen wieder. Anders als Tönung, enthält eine permanente Coloration meistens Ammoniak, ein Färbemittel und ein Wasserstoffperoxid.

Das Ammoniak öffnet quasi den Weg, damit die anderen Stoffe in das Innere des Haars eindringen kann. Das Wasserstoffperoxid hellt die Pigmente dabei auf. Das Färbemittel besteht hier aus kleinen Molekülen, die später im Inneren des Haars zu großen Molekülen zusammengeschlossen werden und sich dann nicht mehr auswaschen lassen. 

 

Die richtige Haarfarbe finden: Kaufkriterien

Haarfärbemittel: Sie haben die Wahl zwischen einer Tönung, einer permanenten Coloration und anderen Haarfärbemitteln, die zum Beispiel nur einen Tag lang halten. Die Tönung ist bekanntlich schonender für das Haar, da sie die Haarpigmente nicht chemisch verändert und dadurch die Haare auch nicht angreift. Sie wäscht sich allerdings oft nach einigen Haarwäschen wieder aus. Permanente Colorationen waschen dagegen nicht aus, sind jedoch häufig belastend für die Haare und die Kopfhaut. Bei permanenten Colorationen werden die Pigmente der Haare dauerhaft verändert. Je nachdem wie empfindlich Ihre Kopfhaut ist, haben Sie also die Wahl zwischen einer Tönung und einer permanenten Coloration. Bedenken Sie dabei, dass eine Tönung die Haare nur dunkler färben, aber nicht aufhellen kann. Um die Haare aufzuhellen. 

Inhaltsstoffe: Es gibt chemische Haarfärbemittel und pflanzliche Haarfärbemittel, wie zum Beispiel Henna. In den chemischen Haarfärbemittel werden verschiedene chemische Grundstoffe hergestellt und haltbar gemacht. Sie enthalten Alkalisierungsmittel, oft Ammoniakwasser und ähnliche Stoffe. Die Menge und der pH-Wert kann dabei von Marke zu Marke unterschiedlich sein. Die Produkte von Khadi, Santé und einige andere natürliche Haarfarben bestehen dabei zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Das heißt, dass sie frei von Konservierungsstoffen, Düften und Ammoniak sind. Der Hauptbestandteil pflanzlicher Haarfarben sind kleine, gemahlene Pflanzenbestandteile, die in der Regel von Henna-Pflanzen (rote Farbpigmente) und Indigo-Pflanzen (blaue Farbpigmente) stammen.

Marken wie Logona und Garnier sind dagegen nur zu 80-90 % pflanzlich, werden aber trotzdem als pflanzliche Haarfarben vermarktet. Einige andere Haarfarben enthalten zudem ätherische Öle oder Düfte, Alkohol und einige andere Inhaltsstoffe, die die Anwendung angenehmer machen und für eine längere Haltbarkeit sorgen.

Verträglichkeit: Nicht alle Haarfärbemittel sind gleich verträglich. Wenn Sie zum Beispiel Ammoniak nicht vertragen, lohnt es sich zu einer pflanzlichen Haarfarbe oder einer Haarfarbe ohne Ammoniak oder einer Tönung zu greifen. Wenn Sie besonderen Wert auf eine umweltfreundliche und vegane Haarfarbe legen, sollten Sie am besten zu einer 100 % pflanzlichen Haarfarbe (z.B. Henna) greifen. Bedenken Sie aber, dass der Verzicht auch chemische/künstliche Inhaltsstoffe das Allergierisiko nur senkt. Es kann immer noch sein, dass Sie auf bestimmte Farbpigmente allergisch reagieren. Testen Sie die Farbe vorher.

Unterschiedliche Marken und Qualitäten

Es gibt viele unterschiedliche Marken zur Auswahl. Dazu gehören zum Beispiel Schwarzkopf, Garnier, Khadi, Logona, Wella, L’Orèal Paris und viele andere. Schwarzkopf zum Beispiel, brachte bereits im Jahr 1903 das erste Haarfärbemittel im Form eines Pulvers auf den Markt. Die Marke geht auf den Chemiker und Apotheker Hans Schwarzkopf zurück, der im Jahr 1898 an der Passauer Straße in Berlin eine “Farben-, Drogen- und Parfümerihandlung” eröffnete.

 

8 beste Haarfarben 2021 im Test

 

Im Anschluss finden Sie den Testbericht zu allen Farben, die sich im Test durchgesetzt haben und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Haarfarben 2021 erhalten haben. Bevor Sie ein bestimmtes Produkt kaufen, lautet unsere Empfehlung, auf jeden Fall einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da alle Farben ein wenig unterschiedlich sind. Die Bestenliste hilft Ihnen dabei einen Fehlkauf zu vermeiden und schneller ein Produkt zu finden, das zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

 

1. SYOSS SS482 3 x 115 ml 

 

Die permanente Coloration von Syoss ist als praktisches 3er Pack erhältlich und konnte sich in dieser Reihe als Testsieger und somit als beste Haarfarbe behaupten. Die Haarfarbe (warmer Braunton und andere Farben) ist sehr einfach anzuwenden und wird einfach auf das trockene Haar gegeben. Die Farbe deckt dabei alle grauen Haare ab, ohne einen roten Schimmer zu hinterlassen und es besteht kein Unterschied zwischen den Spitzen und dem Ansatz. 

Besonders von Vorteil ist außerdem, dass die Coloration auch sensible und trockene Haut nicht angreift und zum Jucken bringt. Die Farbe ist außerdem strahlend schön und hält, so wie versprochen gute vier bis 10 Wochen lang. Lediglich der starke Ammoniakgeruch ist ein wenig abschreckend. Die Farbe ist dafür aber, wie bereits erwähnt, sehr einfach anzuwenden und erfüllt Ihren Zweck. Sie enthält außerdem “Salonplex,” eine Anti-Schädigungs-Pflege-Technologie, die die Haare neben dem Färben pflegt und Haarfaserbindungen erneuert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also, trotz Ammoniakgeruch, sehr gut. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Coloration wird als praktisches 3er Pack angeboten und bietet unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Grauabdeckung: Die Coloration deckt graue Haare gleichmäßig ab und ist sehr leicht zu verwenden. 

Salonplex-Technologie: Die Coloration enthält “Salonplex,” eine Anti-Schädigungs-Pflege-Technologie, die die Haare neben dem Färben pflegt und Haarfaserbindungen erneuert. 

Hält lange: Die Coloration hält, wie versprochen, lange und sieht sehr schön (es entsteht kein Rotstich) aus. 

Ideal für sensible Kopfhaut: Sensible Kopfhaut wird nicht angegriffen und es entsteht auch kein Jucken. 

 

Nachteile:

Starker Ammoniakgeruch: Die Erfahrung mit dieser Haarfarbe hat gezeigt, dass bei der Anwendung leider ein relativ starker Ammoniakgeruch wahrgenommen werden kann. 

Kaufen bei Amazon.de (€24.9)

 

 

 

 

2. Wella Illumina 8005610543291 Haarfarbe 60 ml 

 

Bei dieser Haarfarbe von Wella handelt es sich um eine hochwertige Friseurhaarfarbe, die eine höhere Qualität als viele Haarfarben aus der Drogerien hat. Sie ist zwar entsprechend teurer, zaubert dafür aber einen sehr natürlichen, intensiven Farbton ohne Rotstich und hat eine gute Deckkraft. Die Farbe hat außerdem eine Nachhaltigkeitszertifizierung und kann auch gut zum blondieren, abmattieren und zum nachfärben der Ansätze verwendet werden. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Haare nach dem färben schön glänzen und die Haaroberfläche dank der Color Microlight Technologie geschützt wird, sodass das Haar glatt bleibt. Erhältlich ist das Produkt in den Farben Hellbraun, Dunkelblond, Mittelblond, Hellblond, Lichtblond, Hell-Lichtblond, Hellblond/asch, Hell- Lichtblond/asch, Mittelblond/gold – Asch, Mittelblond-perl und Asch, Lichtblond/violett – Natur. Hinweis: Der Artikel hat kein Verfallsdatum. Das Druckdatum ist das Produktionsdatum. 

 

Vorteile:

Friseurqualität: Die Haarfarbe ist qualitativ sehr hochwertig und nicht mit Haarfarben aus der Drogerie vergleichbar. 

Nachhaltigkeitszertifizierung: Der Artikel verfügt über eine Nachhaltigkeitszertifizierung. 

Natürliche Farbtöne: Es entstehen natürliche, intensive Farbtöne ohne Rotstich.

Color Microlight Technologie: Die Haare glänzen nach dem färben schön die Haaroberfläche wird dank der Color Microlight Technologie geschützt, sodass das Haar glatt bleibt. 

 

Nachteile:

Kostenintensiv: Leider handelt es sich hierbei nicht um eine günstige Haarfarbe, da sie preislich relativ weit oben angesiedelt ist.

Kaufen bei Amazon.de (€8.09)

 

 

 

 

3. Schwarzkopf Diadem Ansatzset 3 x 22 ml 

 

Dieses Ansatzset von Schwarzkopf Diadem wird als praktische 3er Packung (3 x 22 ml) geliefert und ist ideal für die permanente Ansatz-Kaschierung zwischen zwei Colorationen und sehr leicht zu verwenden und anzurühren. Die Coloration ist dabei in etwa 10 Minuten fertig und wirkt dank nährendem Öl pflegend aufs Haar. Allerdings werden Farben dunkler als angegeben. Wenn Sie zum Beispiel ein Hell- bis Mittelbraun kaufen, kann es sein, dass Sie eher ein Dunkelbraun bekommen. Es kann also gut sein, wenn Sie gleich zu einem helleren Ton greifen.

Die Farbe ist aber ansonsten sehr hochwertig und deckt graue Haare sehr gut ab. Das Set ist, wie gesagt ideal, um Ihren Ansatz zwischen zwei Friseurbesuchen daheim selbst zu färben, damit der Ansatz nicht zu Grau wird und kann sehr einfach aufgetragen werden. Ein weiteres Vorteil ist, dass die Farbe gut verträglich ist und auch Menschen mit empfindlicher Kopfhaut keine Probleme damit haben.

 

Vorteile:

3er Packung: Die Farbe wird als praktische 3er Packung geliefert, sodass Sie für eine Weile damit auskommen können. 

Schnelle Wirkung: Die Farbe zeigt bereits nach 10 Minuten Ihre Wirkung – das Nachfärben der Ansätze ist also nicht mit großem Zeitaufwand verbunden. 

Nährendes Öl: Die Farbe enthält ein nährendes Öl, das die Haare pflegt. 

Gute Deckkraft: Die Farbe deckt die grauen Haare gut ab.

Für empfindliche Kopfhaut geeignet: Die Farbe ist auch für empfindliche Kopfhaut bestens geeignet. 

 

Nachteile:

Farbe oft dunkel: Farben werden oft dunkler als angegeben. Wenn Sie zum Beispiel ein Hell- bis Mittelbraun kaufen, kann es sein, dass Sie eher ein Dunkelbraun bekommen. Es kann also gut sein, wenn Sie zu einem helleren Ton greifen.

Kaufen bei Amazon.de (€11.85)

 

 

 

 

4. Schwarzkopf Brillance Glanz-Tönungs-Gel T880 3 x 60 ml

 

Das Glanz-Tönungs-Gel von Schwarzkopf Brillance wird als praktische 3er Packung (3 x 60 ml) geliefert und beinhaltet keinerlei stark riechendes Ammoniak. Die Farbe muss außerdem nicht gemischt werden und bietet, laut Hersteller bis zu 50 % mehr Farbglanz sowie eine intensive, natürliche Haarfarbe. Der besondere Vorteil dieser Tönung ist, dass sie das Haar nicht angreift, die Struktur verbessert und das Haar kräftiger wirkt. Sie ist ideal für Menschen, die gegen normale Haarfärbemittel allergisch sind und hält bis zu 15 Wäschen – also recht lange.

Sie deckt graue Haare zwar nicht perfekt ab, sondern verleiht eher nur eine frischere Haarfarbe und mehr Glanz. Sie ist dafür, wie gesagt, sehr leicht zu verwenden, gut verträglich und kann von älteren Menschen ganz leicht genutzt werden. Im 3er Pack ist die Tönung außerdem deutlich günstiger als im Einzelhandel erhältlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also sehr gut.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Tönung hält, was sie verspricht und konnte im Vergleich mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis von sich überzeugen. 

Kein Ammoniak: Da die Tönung kein Ammoniak enthält, riecht sie auch nicht unangenehm und kann auch von empfindlichen Menschen, die permanente Coloriationen nicht vertragen, verwendet werden.

Macht lange Freude: Die Tönung hält bis zu 15 Wäschen lang und ist somit recht lange haltbar. Sie werden lange Freude daran haben. 

Glanz und Struktur: Die Tönung pflegt die Haare und verleiht Ihnen sowohl mehr Glanz als auch mehr Struktur. 

3er Pack: Die Tönung wird als praktisches 3er Pack geliefert, sodass Sie genug Farbe für mehrere Anwendungen haben. 

 

Nachteile:

Grauabdeckung: Die Erfahrung mit der Haarfarbe hat gezeigt, dass diese graue Haare leider nicht perfekt abdeckt. 

Zu Amazon

 

 

 

 

5. L’Oréal Paris A27961 Casting Creme Gloss Pflege-Haarfarbe 

 

Die Pflege-Haarfarbe von L’Oréal Paris ist entweder als 1er Pack oder 3er Pack erhältlich und hält etwa vier Wochen oder 10 Haarwäschen lang. Das Produkt gut für empfindliche Kopfhaut geeignet, da es kein jucken verursacht und auch keine Irritationen hervorruft. Es riecht außerdem angenehm (enthält kein Ammoniak) und beinhaltet einen speziell entwickelten Pflegekomplex, der dem Haar mehr Glanz und lebendige Reflexe verleiht. Die Tönung ist außerdem dazu in der Lage graue Haare relativ gut abzudecken und bietet eine einfache, tropffreie Anwendung.

Allerdings hat die Tönung eine, für eine Tönung, relativ hohe Preislage und bei sehr langen Haaren werden zwei Packungen benötigt. Die Tönung hält dafür aber ganze sieben Wochen lang und hat eine sehr gute Qualität, sodass auch graue Haare relativ gut abgedeckt werden. Die Tönung bietet also, trotz kleineren Mankos, unterm Strich ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die hochwertige Tönung hält, was sie verspricht und konnte im Test mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. 

Pflegekomplex: Die Haare werden durch den beinhalteten Pflegekomplex gepflegt und glänzen nach der Anwendung mehr. 

Hält lange: Die Tönung hält problemlos bis zu sieben Wochen lang. 

Ohne Ammoniak: Da die Tönung kein Ammoniak enthält, riecht diese gut und ist auch für empfindliche Kopfhaut sehr gut geeignet. 

Deckt graue Haare ab: Die Tönung deckt auch graue Haare relativ gut ab. 

 

Nachteile:

Preislage: Die Tönung hat, für eine Tönung, eine relativ hohe Preislage. 

Bei langen Haaren zwei Packungen: Wenn Sie sehr lange Haare haben, benötigen Sie zwei Packungen von der Tönung. 

Kaufen bei Amazon.de (€4.95)

 

 

 

 

6. Khadi KH-PHF-7-DE Pflanzenhaarfarbe mit Henna und Amla 100 g 

 

Die Pflanzenhaarfarbe von Khadi ist zu 100 % natürlich, vegan und gehört zu einer der wenigen Naturhaarfarben, die graue Haare tatsächlich abdeckt. Die Farbe deckt am Anfang zwar sehr hell ab, dunkelt in den folgenden Tagen aber noch nach und man sieht nach ca. 1-2 Tagen keinen grauen Haaransatz mehr. Sie muss zwar ca. 1-1,5 Stunden drauf gelassen werden und riecht stark nach einer Mischung aus Grünkohl und Heu, ist dafür aber viel schonender als chemische Färbungen und hält locker vier Wochen, bis neue graue Haare wieder zum Vorschein kommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also sehr gut.

Die Farbe lässt sich zudem sehr einfach anmischen und es entstehen keine Kopfschmerzen vom Geruch, da die Farbe kein Ammoniak enthält. Sie deckt außerdem sehr gleichmäßig, sieht sehr natürlich aus und die Haare fühlen sich spürbar besser und gesünder an. Man benötigt am Anfang zwar noch etwas Übung bezüglich der Dosierung, aber den Dreh kriegt man schnell raus. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farbe keine Flecken hinterlässt.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Pflanzenhaarfarbe hält, was sie verspricht und konnte im Test mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. 

100 % natürlich: Die Farbe ist zu 100 % natürlich und schont dadurch die Haare. Die Haare fühlen sich gesünder und spürbar besser an. 

Grauabdeckung: Die Haarfarbe ist eine der wenigen natürliche Haarfärbemittel, die graue Haare tatsächlich abdeckt. 

Leichte Anwendung: Die Farbe ist leicht zu verwenden und lässt sich, wenn Flecken entstehen, problemlos entfernen. 

 

Nachteile:

Lange Einwirkzeit: Die Farbe muss leider sehr lange (doppelt so lang wie chemische Farbe) einwirken. 

Gewöhnungsbedürftiger Geruch: Die Farbe riecht zwar nicht nach beißendem Ammoniak, hat aber trotzdem einen sehr gewöhnungsbedürftigen Geruch. 

Kaufen bei Amazon.de (€9.49)

 

 

 

 

7. La Riche 5034843001073 Directions Semi Permanent Haarfarbe 1x 88 ml 

 

Die semi permanente Directions Haarfarbe von La Riche ist in mehreren modernen, bunten Farben erhältlich und kann ohne Einwirkzeit eingesetzt werden. Die Grundtönung kann einfach in das gewaschene, trockene Haar eingekämmt werden und muss danach ausgespült werden. Die Endtönung wird ebenfalls eingekämmt, warm geföhnt und anschließend kühl ausgewaschen. Die Farbe ist vegan, tierversuchsfrei und sehr kräftig. Sie hält in de Regel etwa 10 Haarwäschen lang (kommt auf die gewählte Farbe an) und sollte etwa 1,5 Stunden einwirken.

Die Farbe ist außerdem nicht schädlich für das Haar und kann bei natürlich blonden oder aufgehellten Haaren als Farb-Boost-Effekt genutzt werden. Sie können dabei zwischen Rottönen, Mandarin, flamingo Pink, Plum und mehreren Farben auswählen und diese auch miteinander kombinieren. Töne mit schwachem Rotanteil und andere Farbtöne erfordern aufgehelltes Haar. Beachten Sie außerdem, dass keine Anleitung dabei ist und sich einige Farben (zum Beispiel Rosa) schneller auswaschen als andere Farben (zum Beispiel Rose Red). 

Die Farben, die sich nicht so schnell auswaschen, strahlen dafür aber auch nach 4-6 Wochen noch und sehen sehr modern aus. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also, trotz Mankos, gut. Wir können die Farben vor allem dann empfehlen, wenn Sie es gerne bunt mögen und gleichzeitig Ihre Haare möglichst schonen möchten.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Haarfärbemittel bietet unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und schont das Haar. 

Leuchtende, bunte Farben: Die bunten Farben sind sehr kräftig und wirken sehr cool und modern. 

Leichte Anwendung: Die Farben können sehr leicht verwendet werden und werden zum Färben einfach in das Haar eingekämmt. 

Schont Haare und hält lange: Die Farbe schont das Haar und bleibt, je nach ausgewählter Farbe, sehr lange erhalten. Manche Farben halten 4-6 Wochen lang.

 

Nachteile:

Manche Farben verblassen schnell: Die Erfahrung mit der Haarfarbe hat gezeigt, dass manche Farben etwas schneller als andere verblassen können. 

Keine Anleitung dabei: Es ist leider keine Anleitung für das Färben dabei.

Kaufen bei Amazon.de (€4.29)

 

 

 

 

8. Haarkreide 236 Temporäre Haarfarbe 6 Farben 

 

Diese temporäre Haarfarbe (6 Farben) ist ideal für Partys, die Faschingszeit, Cosplays und vieles mehr. Das Set beinhaltet die Farben Silber, Lila, Grün, Weinrot, Gelb und Blau und ist zu 100 % ungiftig für Haar und Haut. Die Farbe ist sehr leicht aufzutragen und kann ganz normal mit Wasser und etwas Shampoo wieder ausgewaschen werden, wenn Sie sie nicht mehr benötigen. Die Stifte sind also ideal, wenn Sie gerne verschiedene Farben ausprobieren wollen oder Ihre Haarfarbe nach Belieben ändern mögen, ohne die Haare zu färben oder zu tönen und. Sie können sowohl von Kindern als auch Erwachsenen genutzt werden.

Die Farben lassen sich mittels eines integrierten Kamms sehr leicht auftragen und gut verteilen, da sie flüssig sind. Doch keine Angst, die Farbe geht leicht von den Fingern ab, trocknet im Haar sehr schnell, sodass nichts auf der Kleidung landet und ist sehr knallig. Falls Sie etwas mehr Zeit mitbringen, können Sie die Farbe auftragen und vor dem ausgehen auch nochmal kurz föhnen, damit unterwegs nichts passiert und Sie sichergehen können, dass wirklich alles zu 100% trocken ist. Die einzigen Mankos sind, dass die Farben bei dunklen Haaren nicht sehr gut sichtbar sind und manche Farben manchmal doppelt geliefert werden können.

Da die Haarkreide aber bei hellen Haaren sehr gut funktioniert und ideal für Menschen ist, die einfach nur neue Farben ausprobieren wollen, ohne sich festlegen zu müssen, können wir dieses Produkt trotz Mankos weiterempfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also unterm Strich gut. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Farben bieten unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind ideal für die Faschingszeit, Partys, Cosplays und vieles mehr. 

Sechs Farben: Es werden insgesamt sechs Farben geliefert, sodass Sie viel probieren können. 

Hautschonend: Die Farben schonen das Haar und die Haut. Sie können sowohl von Kindern als auch Erwachsenen genutzt werden. 

Leichte Anwendung: Die Farbe wird mittels integriertem Kamm aufgetragen und lässt sich ganz leicht wieder auswaschen. 

 

Nachteile:

Nicht für dunkle Haare geeignet: Leider sind die Farben auf dunklen Haaren kaum sichtbar. 

Doppelte Lieferungen: Es kommt vor, dass manche Farben doppelt geliefert werden. 

Kaufen bei Amazon.de (€18.99)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Welche Haarfarbe passt zu grünen Augen? 

Im Grunde passt fast jede Farbe zu grünen Augen. Laut vielen Menschen ist jedoch vor allem die Kombination von Aschetönen mit grünen Augen die schönste. So eignet sich zum Beispiel Aschblond oder Silberblond. Aber auch Braun oder Schwarz sieht sehr gut aus und verleiht Ihnen, in Kombination mit den grünen Augen einen schönen, sommerlichen Look. Die Antwort lässt sich jedoch natürlich nicht pauschalisieren, da Sie bei der Auswahl einer Haarfarbe auch noch viele andere Aspekte miteinbeziehen sollten. 

Sie sollten dabei als ersten den Blauton Ihrer Augen bestimmen (blaugrün, hellgrün, dunekgrün etc) und Ihre Hautfarbe mit Unterton (pfirsichfarben, rosig frisch, sehr blass, mit oder ohne Sommersprossen, olivfarben bis dunkel etc) herausfinden. Zum Schluss wird dann noch Ihre natürliche Haarfarbe betrachtet, da diese einen gewissen Grundton vorgibt und das Endergebnis beeinflusst.

Frage 2: Welche Haarfarbe deckt am besten graue Haare ab?

Zu einigen Haarfarben, die graue Haare gut bis sehr gut abdecken können, zählen zum Beispiel die Syoss Haarfarbe, die Schwarzkopf Haarfarbe, die Loreal Haarfarbe, die Olia Haarfarbe von Garnie, die Sante Haarfarbe, die Logona Haarfarbe und auch einige Khadi Haarfarben (Pflanzenhaarfarben) beziehungsweise Henna Haarfarben können verwendet werden, wenn Sie Ihre Haare beim Färben etwas schonen möchten.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie den richtigen Ton wählen und im Vorfeld ein paar Fragen klären. So minimieren Sie das Risiko, dass Sie am Ende die falsche Nuance wählen und eventuell unzufrieden sind und zum Friseur gehen müssen. Sie können dabei zum Beispiel zwischen einer permanenten Coloration (lässt sich nicht auswaschen) und einer Haartönung (auswaschbar) entscheiden.

 

Frage 3: Welche Haarfarbe passt zu blauen Augen?

Um Ihre blauen Augen gut zur Geltung zu bringen, können Sie Ihre Haare zum Beispiel Schwarz, Kupferrot, Blond oder auch Braun färben. Auch eine Mahagoni Haarfarbe oder Kupfer Haarfarbe können wir empfehlen. Die Antwort lässt sich  aber natürlich nicht pauschalisieren, da Sie bei der Auswahl einer Haarfarbe auch noch viele andere Aspekte neben Ihrer Augenfarbe miteinbeziehen sollten. Sie sollten dabei als ersten den Blauton Ihrer Augen bestimmen (Hellblau, Blaugrün, Eisblau etc) und Ihre Hautfarbe mit Unterton (pfirsichfarben, rosig frisch, sehr blass, mit oder ohne Sommersprossen, olivfarben bis dunkel etc) herausfinden. Zum Schluss wird dann noch Ihre natürliche Haarfarbe betrachtet, da diese einen gewissen Grundton vorgibt und das Endergebnis beeinflusst.

 

Frage 4: Welche Haarfarbe passt zu braunen Augen?

Wenn Sie braune oder dunkle Augen haben, können Sie sehr gut goldbraune, mittelbraune, dunkelbraune, bestimmte Blondtöne oder schokoladenbraune Farben tragen. Wenn Sie eher blass sind, sollten Sie jedoch nicht zu dunkle Farben tragen und eher zur Haarfarbe Blond oder Braun greifen. Aber auch hier lässt sich die Antwort selbstverständlich nicht pauschalisieren. Beziehen Sie bei der Auswahl der Farbe immer auch den Farbton Ihrer Augen (haselnussbraun, dunkelbraun etc) sowie Ihre Hautfarbe mit Unterton (rosig, pfirsichfarben, Sommersprossen, olivfarben bis dunkel etc) mit ein. Achten Sie außerdem auch auf Ihre Naturfarbe, da diese das Endergebnis natürlich beeinflusst.

 

Frage 5: Welche Haarfarbe ist nicht krebserregend?

Laut der WHO (Weltgesundheitsorganisation) gelten viele chemische Haarfärbemittel als krebserregend. Wenn Sie es lieber natürlicher mögen, können Sie alternativ auch Pflanzenhaarfarben ausweichen.

Frage 6: Welche Haarfarbe macht jünger? 

Für Frauen über 40 kann ein natürliches Mittel- bis Dunkelblond, das leicht ins Bräunliche geht, empfohlen werden. Auch warme Brauntöne sowie Rottöne können leicht verjüngend wirken. Wer es gerne ausgefallener mag, kann diese Farben auch mit Highlights und zum Beispiel pinken Strähnen oder Lila Haarfarbe oder auch grauer Haarfarbe kombinieren, da es sehr schöne Grautöne gibt und auch diese modisch und leicht verjüngend wirken können.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments